title
 

Oft gestellte Fragen

 

Ist ein Bausparvertrag als Anlageform sinnvoll?

 

Ein Bausparvertrag ist nach wie vor eine ertragreiche Anlageform. Die Bausparkassen bieten Ansparverträge zu unterschiedlichen Konditionen an. Gleich sind bei allen Produkten die staatliche Prämie von derzeit 3,5 Prozent für eine Sparleistung von maximal 1.200 Euro pro Jahr und die Mindestbindungsfrist von sechs Jahren. Mit dem Abschluss eines Bausparvertrages haben Sie die Möglichkeit, ein Bauspardarlehen in Anspruch zu nehmen.

 

Bausparvertrag: Auflösung vor Mindestbindungsfrist möglich?

 

Wird bei einem Ansparvertrag vor Ablauf der Mindestbindungsfrist von sechs Jahren auf das Kapital zugegriffen, sind die staatlichen Prämien zurückzuzahlen und ein Verwaltungskostenbeitrag von 0,5 Prozent der Vertragssumme an die Bausparkasse zu leisten. Bei manchen Bausparkassen wird auch ein geringerer Zinssatz verrechnet. Von einer Rückzahlung ausgenommen wäre nur eine widmungsgemäße Verwendung des Guthabens z.B. für die Neuschaffung von Wohnraum. Ob es sich in Ihrem Fall um eine widmungsgemäße Verwendung handeln würde, erfragen Sie am Besten bei Ihrem zuständigen Wohnsitzfinanzamt.

zurück | TOP  | Druckansicht | PDF

News

Keine Nachrichten verfügbar.

Vorgestellt Partner

Wir empfehlen aktuell die Ansparverträge von
?

Bausparprämie holen

Bei nachfolgenden Bausparkassen können Sie sich ihre Bausparprämie holen:

Sparplan

Den Zinseszinseffekt nutzen mit dem

 

optimalen Sparplan

Rechtzeitig vorsorgen

Mit dem optimalen Vorsorgeplan

zu einem sorgenfreienerfolgreichen und glücklichen Leben!

Landgeld

Mit Landesförderung günstig in`s Eigenheim

Eigenheimfoerderung

Fördergelder zur Eigenheimschaffung